Skip to main content

Innsbruck

>

INNSBRUCK

Unweit der historischen Altstadt und dem Goldenen Dachl entfernt, in der Nähe der Hofkirche mit ihren „Schwarzmandern“, auf die Fassade der Hofburg und die steile Felswand der Nordkette blickend, liegt das 2018 eröffnete Haus der Musik Innsbruck. Gemeinsam mit dem Tiroler Landestheater und den umliegenden historischen Gebäuden, bilden diese das Ensemble des Kulturquartiers der Stadt Innsbruck. Seit 2019 beherbergt das Haus der Musik nicht nur verschiedene Konzerte, sondern auch den Meisterkurs der Klangspuren International Ensemble Modern Academy. Im Laufe der Jahre waren Klangspuren an diversen Stätten mit Konzerten oder Klanginstallationen in der Landeshauptstadt zu Gast, wie z.B. im Treibhaus, im Pavillon des Hofgartens, in den Räumlichkeiten des Tiroler Landeskonservatoriums, in der SOWI-Aula, in der p.m.k, im Leokino, im Dom zu St. Jakob und in der Maria-Theresien-Straße.

Booking.com