FESTIVALPROGRAMM

Klangspuren Schwaz
24.04.2014 12:42 Alter: 6 yrs

DI, 16.09.

CARILLONKONZERT Laura Marie Rueslåtten

19.30 Uhr, Dom zu St. Jakob, Domplatz, Innsbruck

 

Johan Adriaenssen Västerås-Sonate (1990)
Jacques Maassen Reflexies (1975)
Klaas de Haan Marsdiep (1998)
Justin Lépany Diurne et Nocturne (2010)

Laura Marie Rueslåtten spielt hauptamtlich das Glockenspiel bzw. Carillon im monumentalen Rathaus von Oslo. Der Spieltisch eines Carillons ähnelt einer Klaviatur, wird aber mit den Fäusten angeschlagen. Laura Marie Rueslåtten präsentiert auf dem 4 Oktaven bzw. 48 Glocken umfassenden großen Friedensglockenspiel im Nordturm des Innsbrucker Doms eine Auswahl neuer Werke, die für das Carillon geschrieben wurden. Auf der Pilgerwanderung am 21. September begleitet Laura Marie Rueslåtten mit einem Satz kleiner Handglocken zudem die Hardangerfiedel spielende Geigerin Kari Rønnekleiv.


Rubrik: events Festival zeitg. musik