FESTIVALPROGRAMM 2014

Klangspuren Schwaz

SA, 27.09.

KLANGSPUREN & WINDKRAFT

16.30 Uhr, Vier und Einzig, Hallerstraße 41, Innsbruck

 

Niels Rønsholdt AL-AQSA (The Furthest) Miniatur für Bläserquartett und optionales Zuspiel (2008) ÖE
Dai Fujikura my butterflies für Blasorchester (2012) ÖEA
Richard Dünser Hymnus für großes Bläserensemble (1989)
Rolf Wallin Kaleidophony für 12 Blechbläser (1984)

 

Windkraft Tirol mit Schülern und Schülerinnen des Musikgymnasiums Innsbruck
Kasper de Roo Leitung

mehr dazu

Rubrik: events Festival zeitg. musik

SA, 27.09.

FINALE: DOPPELKONZERT

TENM – TIROLER ENSEMBLE FÜR NEUE MUSIK

Silbersaal im SZentrum, Andreas-Hofer-Straße 10, Schwaz

 

18.30 Uhr

Einführung: Wolfgang Praxmarer, Musikjournalist, im Gespräch mit Hannes Kerschbaumer und Harald Pröckl (TENM)

 

19.00 Uhr

Bernhard Gander Ö für Quintett (2005)
Simon Steen-Andersen Next To Beside Besides #0+4 für Violoncello und Schlagzeug (2003/2006)
Moritz Eggert Tableau. Bewegung für Klarinette und Klavier (mit Melodica) (1996/1997) ÖE
Hannes Kerschbaumer luce nera (2014) UA
Musiktheater für zwei Tänzer, Schauspielerin, Sopran und Ensemble
Texte: Zeugenaussagen aus dem Abschlussbericht der Valech-Kommission
Ermöglicht durch das Hilde-Zach-Förderstipendium Komposition der Landeshauptstadt Innsbruck 2013,
gefördert durch die Abteilung Deutsche Kultur der Autonomen Provinz Bozen.

 

Delimat Hygin, Katharina Pfiel Tanz, Choreographie
Eleonore Bürcher Sprecherin
Anna Wieben Sängerin
Federico Campana Video
Sigi Konzett Technische Realisation
Hannes Kerschbaumer Konzept, Komposition, Textauswahl

TENM – Tiroler Ensemble für Neue Musik
Chin-Chao Lin Dirigent

Das Musiktheater luce nera von Hannes Kerschbaumer ist für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet.

 
ESBJERG ENSEMBLE

21.00 Uhr, Knappensaal im SZentrum, Andreas-Hofer-Straße 10, Schwaz

 

Juliana Hodkinson The Coastline Piece III (2014) UA
Anna Thorvaldsdottir Ró (2013) ÖE
Bent Sørensen Pantomime – Papillons (2014)
Carl Nielsen Drei Klavierstücke op. 59 (1928), nachkomponiert von Hans Abrahamsen (2005)

 

Esbjerg Ensemble
Katrine Gislinge Klavier

mehr dazu

Rubrik: events Festival zeitg. musik

Treffer 21 bis 22 von 22
<< erste < vorherige 1-10 11-20 21-22 nächste > letzte >>