Skip to main content
19:30 Uhr, Schwaz, Silbersaal, SZentrum, Andreas-Hofer-Str. 10

JOHN BUTCHER QUARTET

Liz Allbee, trumpet, Angharad Davies, violin, 
John Butcher, tenor- + soprano saxophone, 
Ståle Liavik Solberg, drums + percussion
(World Premiere)

Zweite Premiere: Der britische Saxophonist John Butcher stellte für Klang- spuren ’21 ein markantes Quartett zusammen. Ståle Liavik Solberg, gleichsam ein norwegisches Pendant zu Paul Lovens, „spricht“ förmlich mit seinen Trommeln. Insofern muss sich die walisische Geigerin Angharad Davies nicht sorgen, dass ihre filigranen Klänge plattgeschlagen werden. Sie bringt ihre reichen Erfahrungen als Interpretin neuer Musik in das Quartett ein. Ähnliche Affinitäten entwickelte auch die US-amerikanische Trompeterin Liz Allbee am Mills College in Oakland. Immer wieder verwendet sie Spezialinstrumente,  wie die quadrophonische Trompete, mit der sie selbst Atemhauch elektro- akustisch hörbar macht, oder eine Naturtrompete, die sie oft ohne Mundstück bläst. Gemeinsam mit dem nicht minder sensibel spielenden John Butcher sollten exquisite Improvisationen entstehen.