Skip to main content
19:30 Uhr, Schwaz, SZentrum, Silbersaal, Andreas-Hofer-Str. 10

Zimt

Barbara Romen, hammered dulcimer
Gunter Schneider, guitars
Angélica Castelló, paetzold flutes + electronics
Burkhard Stangl, guitars
Kai Fagaschinski, clarinet.

Bereits im vergangenen Jahr waren bei Klangspuren zwei bestehende Duos um die Harfenistin Zeena Parkins zu einem Quartett fusioniert worden. Diesmal ist die Situation etwas anders, denn die beiden Duos von Barbara Romen/Gunter Schneider aus Tirol und Angélica Castelló/Burkhard Stangl aus Wien spielen nicht das erste Mal miteinander. Unter dem Titel ZIMT tritt das Quartett schon seit einigen Jahren regelmäßig auf. Diesmal luden die vier MusikerInnen mit dem deutschen Klarinettisten Kai Fagaschinski auch einen Gast ein, der für schillernde Multiphonics bekannt ist. Besondere Attraktionen sind auch die Kontrabassblockflöte von Angélica Castelló und das elektrisch verstärkte Hackbrett von Barbara Romen. Zwei Instrumente, die mit charakteristischen Sounds gleichsam musikalischen Zimt über die klanglich fein abgestimmten, freien Improvisationen streuen.