Skip to main content
19:30 Uhr, Schwaz, SZentrum, Silbersaal, Andreas-Hofer-Str. 10

Duo Bertocini / Lehn

Tiziana Bertoncini, violin
Thomas Lehn, analogue synthesizer

Wenn deutsche Gründlichkeit auf italienische Freigeistigkeit trifft, muss etwas Besonderes dabei herauskommen. Obwohl der aus Nordrhein-Westfalen stammende Thomas Lehn ein Virtuose am – stets analogen – Synthesizer ist, gibt es wohl kaum einen anderen Elektronikmusiker, der mit solch unerhörter Disziplin und Wachsamkeit auf sein musikalisches Umfeld reagiert. Beflügelt wird er durch das phantasievolle Geigenspiel seiner italienischen Duopartnerin Tiziana Bertoncini. Dass beide Künstler, die seit einigen Jahren in Wien die Improvisationsszene bereichern, ihre Karrieren auf einer soliden klassischen Ausbildung aufbauten – Bertoncini in Siena, Lehn (als Pianist) in Detmold und Köln –, erweist sich als vermittelnde Fügung. Hinzu kommt ein nahezu blindes Vertrauen, das die beiden seit 2002 gemeinsam auftretenden Musiker verbindet.

Radio-Übertragung: Ö1, Zeit-Ton am 29.09.2020, 23:03 Uhr