Skip to main content

Sehr geehrtes Publikum,

Am Sonntag, 13.09.2020, wurde bekannt, dass ein Mitglied des Tiroler Symphonieorchesters Innsbruck (TSOI), welches beim Eröffnungskonzert von Klangspuren Schwaz, Tiroler Festival für neue Musik, mitgewirkt hatte (11.09.), im Rahmen einer Routineuntersuchung positiv auf Corona getestet wurde. Die Behörden wurden umgehend informiert und sämtliche Mitglieder des TSOI getestet. Alle Testergebnisse fielen negativ aus. Für das Publikum bestand zu keiner Zeit Gefahr, da aufgrund des COVID-19-Präventionskonzepts, das eine strikte Trennung von Mitwirkenden und Publikum durch getrennte Eingänge sowie die Einhaltung der vorgegeben Hygienemaßnahmen und Sicherheitsabstände vorsieht, kein direkter Kontakt zwischen MusikerInnen und KonzertbesucherInnen stattfand. Auch alle weiteren Festival-Konzerte werden unter Einhaltung all dieser Maßnahmen sowie der bisherigen erweiterten, selbst auferlegten Sicherheitsvorkehrungen stattfinden. 

Trotz aller Auflagen freuen wir uns über Ihr reges Interesse und wünschen Ihnen weiterhin einen unbeschwerten Konzertbesuch!