Skip to main content

Programmarchiv 2009

fr 04.09.2009 - 19.00
Leokino, Saal 2, Innsbruck
KLANGSPUREN PREVIEW - EL SISTEMA PAUL SMACZNY, MARIA STODTMEIER - REGIE, BUCH | MICHAEL BOOMERS, CHRISTIAN SCHULZ - KAMERA | ANDREAS KöPPEN, TOINE MERTENS - MUSIK | JOSé ANTONIO ABREU, GUSTAVO DUDAMEL, MITGLIEDER DES SIMóN BOLíVAR JUGENDORCHESTER, KINDER DER MUSIKSCHULE LA RINCONADA (CARACAS) - MITWIRKENDE - Internationale Größen der Klassik wie Sir Simon Rattle bezeichnen es als „weltweit das Wichtigste“, was sich derzeit in der klassischen Musik tut - seit mehr als dreißig Jahren errichtet der Ökonom, Politiker und Musiker José Antonio Abreu in Venezuela „El Sistema“, ein Netzwerk von Kinder- und Jugendorchestern und Musikzentren, in dem heute über 300.000 Kinder und Jugendliche ein Instrument erlernen. Die außergewöhnliche Geschichte einer Vision, die Realität wurde. spanische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

do 10.09.2009 - 20.00
Tennishalle Schwaz, Alte Landstraße 1, Schwaz

KLANGSPUREN ERÖFFNUNGSKONZERT TIROLER SYMPHONIEORCHESTER INNSBRUCK | STEFAN DOHR – HORN | ANSSI KARTTUNEN - VIOLONCELLO | JOHANNES KALITZKE – DIRIGENT - Cergio Prudencio - El alto nombre UA Jorge E. López - NO HAY REGRESO (1.Satz aus der Symphonie Fleuve pour Cor et Orchestre) UA Johannes Maria Staud - Segue in Zusammenarbeit mit Landesausstellung 09 Labyrinth - - Freiheit, Franzensfeste/Südtirol

fr 11.09.2009 - 20.00
Franziskanerkirche, Schwaz

ORQUESTA EXPERIMENTAL DE INSTRUMENTOS NATIVOS | CERGIO PRUDENCIO - DIRIGENT - Graciela Paraskevaidis – Y allá andará según se dice Cergio Prudencio – Cantos crepusculares Canela Palacios – La permanencia Cergio Prudencio – Cantos ofertorios UA Im Anschluss an das Konzert gewährt das Orchester Einblicke in die traditionellen Inka-Instrumente.

sa 12.09.2009 - 11.00
Innsbruck und Nahgebiete

ARCHITEKTURFÜHRUNG MIT ARCHITEKT RAINER KöBERL UND AUT.ARCHITEKTUR UND TIROL - Eine Führung zu den neuen architektonischen Wahrzeichen Innsbrucks, von der Bergisel Sprungschanze und Hungerburgbahn Zaha Hadids über Heinz Tesars BTV Bank, Rainer Köberls Buchhandlung, David Chipperfields Baustelle und vieles mehr;

sa 12.09.2009 - 18.00
Stadtgalerie Schwaz Palais Enzenberg Franz-Josef-Str. 27 Schwaz

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG ROBERTA LIMA - FROM TRANSGRESSION TO TRANSCRIPTION - 12.09.2009 - 26.10.2009 eine Ausstellung der Stadtgalerie Schwaz.

sa 12.09.2009 - 20.00
Tennishalle Schwaz, Alte Landstraße 1, Schwaz

INTERNATIONALE ENSEMBLE MODERN AKADEMIE - ABSCHLUSSKONZERT - Johannes Maria Staud - Configurations Johannes Maria Staud - A map is not a territory György Ligeti - Melodien Martin Matalon - Trame VIII

so 13.09.2009 - 11.00
aut. architektur und tirol, Lois Welzenbacher Platz 1, Innsbruck

ROUND TABLE GESPRäCH | ZEITGENöSSISCHE SZENEN LATEINAMERIKANISCHER MUSIK | PETER PAUL KAINRATH - MODERATION - Cergio Prudencio, Martin Matalon, Germán Toro-Pérez, Arturo Fuentes

so 13.09.2009 - 12.30
Kirche der Karmelitinnen, Adamgasse 24, Innsbruck

ANNELIE GAHL – SOLOVIOLINE, ELEKTRONIK - Peter Jakober – nach aussen UA Klaus Lang - Die Ränder der Welt Hilda Paredes – permutaciones Arturo Fuentes – talweg Germán Toro-Pérez – rulfo/voces II

so 13.09.2009 - 20.00
Tennishalle Schwaz, Alte Landstraße 1, Schwaz

INTERNATIONALE ENSEMBLE MODERN AKADEMIE - MUSIK UND FILM - Luis Buñuel / Martin Matalon - Un Chien Andalou / Las siete vidas de un gato Luis Buñuel / Wolfgang Rihm - Un Chien Andalou / Bild Arnold Fanck / Paul Hindemith - Im Kampf mit dem Berge (In Sturm und Eis)

mi 16.09.2009 - 18.00
Neuer Festsaal Landhaus, Eduard Wallnöfer Platz 3, Innsbruck

LEHRLINGE DER FIRMEN MPREIS UND DINKHAUSER SOWIE SCHüLERINNEN DER INTEGRATIONSKLASSE DER TIROLER FACHBERUFSCHULE (TFBS) FüR BüRO INNSBRUCK II TEILNEHMER VON KLANGSPUREN LAUTSTARK - Präsentation der Lehrlingsprojekte 2009 und ausgewählter Werke der Komponier- und Musikwerkstatt Klangspuren lautstark 2009

mi 16.09.2009 - 20.00
Kantine der Hypo Tirol Bank, Meraner Str. 8, Innsbruck

TRIO EIS | REINHOLD BRUNNER - KLARINETTE - Giacinto Scelsi - Streichtrio Germán Toro-Pérez - Rulfo/voces I für Streichtrio und Elektronik Germán Toro-Pérez - Rulfo/ecos II für Streichtrio und Elektronik Giacinto Scelsi - Preghiera per un' ombra Thomas Wally - Caprice für Streichtrio UA Manuela Kerer - 15mg für Streichtrio und Klarinette UA - Kompositionsauftrag der Stadt Innsbruck 2008 Im Anschluss liest Christoph W. Bauer aus "Als Kind war ich weise". In Zusammenarbeit mit ubuntu und SOS Kinderdorf

do 17.09.2009 - 20.00
Dom zu St. Jakob, Innsbruck

WINDKRAFT - KAPELLE FüR NEUE MUSIK | KASPER DE ROO – DIRIGENT | JUGENDCHOR DER MUSIKSCHULE INNSBRUCK | MANFRED MINGLER - LEITUNG | PATER URBAN STILLHARD - SPRECHER - DIE HIMMLISCHE STADT Galina Ustwolskaja - Komposition III Benedictus Gija Kancheli - Magnum ignotum Galina Ustwolskaja - Komposition I Dona nobis pacem Galina Ustwolskaja - Symphony Nr. 5 - Amen Evis Sammoutis - Kyrie - Werk für Blasensemble und Kinderchor

fr 18.09.2009 - 20.00
Feuerwehrhalle, Schwaz

PLATYPUS - Szene junger und jüngster mexikanischer Komponisten Victor Baez - Snukelel uk'um Alejandro Romero Anaya - Erebo Sandra Lemus - K'unk'un Jaime Wolfson Reyes - Duett aus dem Tagebuch eines Wahnsinnigen, UA Víctor Ibarra - flug II UA Edgar Barroso - Seestern UA Samuel Cedillo - neues Werk UA Robert Kellner - Sutel, nach Mary Bautista Tomasz Skweres - Sakubel Osil Simon Vosecek - JSIMTASBANEJETIK / GEISTER

sa 19.09.2009 - 20.00
ORF Tirol Kulturhaus, Innsbruck

ENSEMBLE ON_LINE | SIMEON PIRONKOFF - DIRIGENT - Octavio Lopez - Inside Outer Space pour ensemble et dispositif électronique sur le film Outer Space de Peter Tscherkassky Daniel de la Cuesta - Ilargiaren kantua für Flöte, Altsaxophon, Bassklarinette, Schlagzeug, Klavier, Violine, Bratsche und Violoncello UA Germán Toro-Pérez - Neues Werk für Akkordeon und Ensemble UA José Luis Campana - Suite pour Axolotl Jorge Sánchez-Chiong - Tuned To A Dead Channel / Ciudad Dormitorio für Turntables, Ensemble und Live-Video UA

so 20.09.2009 - 11.00
Naturhotel Grafenast, Am Hochpillberg, Schwaz

KOCHEN - ESSEN - LESEN - LAUSCHEN | AUSVERKAUFT PRäSENTATION DES KOCHBUCHS "HöLLISCH SCHARF UND HIMMLISCH Süß. EINE KULINARISCHE VERFüHRUNG." MIT BRASILIANISCHEN KöSTLICHKEITEN, BEGLEITET VON MUSIKALISCHEN IMPROVISATIONEN SABINE HUECK - LESUNG UND KüCHE MARGIT KNAPP - LESUNG CHICO MELLO - GITARRE, STIMME - John Cage - at the beach n° 1 Chico Mello – do lado da voz für Gitarre und Stimme Chico Mello/Carlos Careqa - Samba do budista Chico Mello - Eu sonhei que tu estavas tão linda – Lamartine Babo Chico Mello - Rayuela (17 Bossas) Chico Mello/Carlos Careqa - Chorando em 2001 Noel Rosa - Mentir

so 20.09.2009 - 20.00
Franziskanerkirche, Schwaz

TIROLER KAMMERORCHESTER INNSTRUMENTI | GERHARD SAMMER – DIRIGENT - Judith Unterpertinger - QUASI AMORE - FELDER DER LIEBE, Wandelkonzert für Kammerorchester, fünf Stimmen und Text UA Barbara Hundegger - Libretto

mi 23.09.2009 - 20.00
Haus der Völker, St. Martin 16, Schwaz

IM GESPRäCH - BáLINT ANDRáS VARGA, MUSIKVERLEGER UND MUSIKPUBLIZIST - Moderation Peter Paul Kainrath

mi 23.09.2009 - 20.30
Kirche St. Martin, Christoph-Anton-Mayr-Weg 6, Schwaz

WIENER KLAVIERTRIO - Cristóbal Halfter - Canto del caballero Harrison Birtwistle - Double Hocket Georg Friedrich Haas - Ins Licht Jay Schwartz - Music for Violin Violoncello and Piano David Sawer - Satz Johannes Maria Staud - Vier Miniaturen für Klaviertrio Friedrich Cerha - 5 Sätze für Klaviertrio Mauricio Sotelo - Venta Varga Arvo Pärt - Scala cromatica György Kurtág - Varga Bálint Ligaturája Johannes Maria Staud - Zwei Miniaturen für Klaviertrio UA Gerald Resch - Fünf Versuche nach Italo Calvino für Violine, Violoncello und Klavier alle Stücke sind Bálint András Varga gewidmet, mit Ausnahme des Stückes von Gerald Resch

do 24.09.2009 - 20.00
BTV TonHalle Stadtforum Innsbruck

EINFüHRUNG DURCH HILDA PAREDES UND JAVIER TORRES MALDONADO ARDITTI QUARTETT | NUR NOCH RESTKARTEN AN DER ABENDKASSA ERHÄLTLICH! - Hilda Paredes - Uy U T'an Javier Torres Maldonado - Streichquartett Nr. 1 UA Hilda Paredes - Cuerdas del destino Johannes Maria Staud - Dichotomie

fr 25.09.2009 - 20.00
Kirche St. Martin, Christoph-Anton-Mayr-Weg 6, Schwaz

GEDENKKONZERT FÜR REINHARD SCHULZ ENSEMBLE PIANO POSSIBILE | SABINE LIEBNER – KLAVIER - Markus Muench - Gap Junktions für Violoncello, Percussion, E-Gitarre und Band Klaus Schedl - Sepulture Ensemble Fassung für Gitarre, Klarinette, Trompete, Stimme, Violoncello, Kontrabass, Elektronik Nikolaus Brass - Dialoghi d´amore IV für Oboe, Klarinette, Trompete, Reinhard Schulz gewidmet Josef Anton Riedl - Duo für Percussion und Gitarre Axel Singer - Steinschlag für 4-Kanal Band Moritz Eggert - There was a building für Stimme und Band Morton Feldman - Palais de Mari für Soloklavier Galina Ustwolskaja - Sonate Nr. 5 für Soloklavier Galina Ustwolskaja - Sonate Nr.6 für Soloklavier

sa 26.09.2009 -

PILGERWANDERUNG - 2-TAGES-PASS - inkl. Mitternachtsjause, Pilgerfrühstück, Pilgersuppe und alle Konzerte

sa 26.09.2009 -

PILGERWANDERUNG - TAGESKARTE 26.09.09 - inkl. Mitternachtsjause und alle Konzerte

sa 26.09.2009 -

PILGERWANDERUNG - TAGESKARTE 27.09.09 - inkl. Pilgersuppe und alle Konzerte

sa 26.09.2009 - 18.00
Dom zu St. Jakob, Innsbruck

PILGERWANDERUNG MIT JAKOBSWEGFORSCHER PETER LINDENTHAL
TAG 1 – STATION 1 | NUR NOCH KONZERTKARTEN, PILGERWANDERUNG TAG 1 IST AUSVERKAUFT
INTERNATIONALE MEISTERORGANISTEN 2009 YOANN TARDIVEL-ERCHOFF - ORGEL -
Jorge E. López - Ho sempre fatto il comodo mio e sempre lo farò! Bernard Foccroulle - Spiegel György Ligeti - 2 Etudes Jean-Pierre Leguay - Madrigal V In Zusammenarbeit mit Dom Musik Innsbruck

sa 26.09.2009 - 19.45
Kirche Maria am Gestade, Weingartnerstr. 44, Innsbruck

PILGERWANDERUNG TAG 1 – STATION 2 | NUR NOCH RESTKARTEN ERHÄLTLICH, PILGERWANDERUNG TAG 1 IST AUSVERKAUFT IRENE KEPL – VIOLINE | KATARINA PAVLOVIC – VIOLA | MARCUS POUGET – VIOLONCELLO | DIDI HOLLINETZ – KONTRABASS | NORBERT TRAWöGER – FLöTE | CHRISTOPH AIGNER – POSAUNE | STEFAN REICHINGER – PERKUSSION | JOSEF ZWINK – BASS | HELMUT BOGENGRUBER – BASS | WILLIAM MASON – BASS | DANIEL PANNERMAYR – BASS | EMMANOUIL MARINAKIS – BASS | PHILIPP MAYER – BASS | ST. FLORIANER SäNGERKNABEN - Klaus Lang - zum fleisch. Oratorium nach einer Legende des Hl. Bruno von Köln, Libretto Händl Klaus UA. Auftraggeber des Oratoriums sind das Festival 4020 und Brucknerhaus Linz.

sa 26.09.2009 - ca.23
Kirche zur Hl. Katharina, Unterperfuss

PILGERWANDERUNG TAG 1 – STATION 3 | AUSVERKAUFT JOHANNA VARNER - CELLO | CHRISTOFER VARNER - POSAUNE, MUSCHELN, DIDGERIDOO, DUNGCHEN - Karl Friedrich Abel - Prelude Christofer Varner - Amitabha - Akshobya Johanna Varner - Peccáta Mundi Christofer Varner - Wintereinsamkeit Traditional - Miparra
Ankunft in der Pilgerherberge Inzing gegen 1 - 00 Uhr. Übernachtung oder Rücktransport nach Innsbruck möglich.

so 27.09.2009 - 08.45
Pfarrkirche Inzing

PILGERWANDERUNG TAG 2 – STATION 1 ENSEMBLE RESONANZ | COMPOSERS SLIDE QUARTET | TITUS ENGEL – DIRIGENT IM SOG DER KLÄNGE I - EIN PROJEKT IN ZUSAMMENARBEIT MIT DEM BALLHAUS NAUNYN – BERLIN, DEM ENSEMBLE RESONANZ HAMBURG UND NEUE VOCALSOLISTEN STUTTGART - Cesario Gussago - Sonata XVII La Terza à 8 Georg Friedrich Haas - Open Spaces II für 12 Streicher und 2 Schlagzeuger ÖE

so 27.09.2009 - 10.00
Pfarrkirche Hatting

PILGERWANDERUNG TAG 2 – STATION 2 SOLISTEN PIANO POSSIBILE - Klaus Huber - Ein Hauch von Unzeit, neue Fassung für Klarinette und Trompete

so 27.09.2009 - 11.30
Pfarrkirche Flaurling

PILGERWANDERUNG TAG 2 – STATION 3 NEUE VOCALSOLISTEN | COMPOSERS SLIDE QUARTET | TITUS ENGEL – DIRIGENT IM SOG DER KLÄNGE II - Wolfgang Rihm - Skoteinos für 3 Männerstimmen und 3 Posaunen ÖE Günter Steinke – ZugUmzug für 4 Posaunen ÖE Martin Smolka - Haiku - žalm für 3 Männerstimmen und 3 Posaunen ÖE

so 27.09.2009 - 14.00
Pfarrkirche Oberhofen

PILGERWANDERUNG TAG 2 – STATION 4 SOLISTEN PIANO POSSIBILE | KURT ESTERMANN - ORGEL - Kurt Estermann – Proprien 09 UA

so 27.09.2009 - 16.00
Kalvarienberg Rietz

PILGERWANDERUNG TAG 2 – STATION 5 SOLISTEN PIANO POSSIBILE - Sebastian Themessl - CALVA eine Komposition für den Kalvarienberg St. Antonius UA

so 27.09.2009 - 20.00
Stift Stams

PILGERWANDERUNG TAG 2 – STATION 6 ABSCHLUSSKONZERT ENSEMBLE RESONANZ | NEUE VOCALSOLISTEN STUTTGART | COMPOSERS SLIDE QUARTET | TITUS ENGEL – DIRIGENT IM SOG DER KLÄNGE III - Cathy Milliken - Cento für Countertenor, Lyrischen Sopran und Streicher ÖE Ivan Fedele - Animus Anima für 7 Stimmen ÖE Bernhard Gander - horribile dictu für Stimmen, Streicher und Posaunen ÖE (Auftrag Klangspuren) Enno Poppe - Abend für 4 Männerstimmen und 4 Posaunen ÖE Wolfgang Mitterer - Mit einem lachenden Auge für 7 Sänger, 10 Streicher und 4 Posaunen in 5 Gruppen (Auftrag Klangspuren) ÖE